Örtlichkeit

Das Val Müstair ist eine der prädestiniertesten Auszeitregionen der Schweiz. Unversehrte, weitgehend intakte Dörfer, sanfter Tourismus mit Wandern und Biken, keine Hochspannungsleitungen, idyllisch, alpin.

Die Chasa al battaporta liegt auf 1720m ü.M. 1km oberhalb von Tschierv in einer Waldlichtung. Auf den Wiesen ums Haus finden sich im Frühling und Sommer viele seltene Alpenblumen sowie Kräuter, Pilze, Beeren und Wildtiere. Im Winter bieten sich Entdeckungswelten für Langlauf, Tourenski- und Schneeschuhlaufen vor der Haustür. Je nach Belegung der Chasa finden Gäste auch in anderen guten Häusern des Tals Unterkunft, ohne auf die Angebote der Chasa verzichten zu müssen. 

Entschleunigung bedingt ein passendes Umfeld. Die Chasa al battaporta ist stolz auf ihr entspannungsfreundliches Konzept: Inspirierende Gästezimmer, die qualitativ hoch stehende Bausubstanz, strahlungsfreie elektrische Installationen, die eigene Wellnessoase und die köstlichen Mahlzeiten.