Kraftquelle Natur

Intakte Umgebung der Chasa al battaporta
Die Chasa al battaporta liegt idyllisch auf einer Magerwiese inmitten einer Waldlichtung, mit vielen alpinen, teilweise geschützten Pflanzenarten, mit Arven, Lärchen, Sträuchern, Pilzen, Beeren und Kräutern direkt vor der Haustür. Die Umgebung lädt zum Entspannen und Erkunden in unmittelbarer Nähe des Hauses ein. Einfach sein und geniessen!

Faszination der unberührten Tier- und Pflanzenwelt
Die einzigartige, vielfältige Tier- und Pflanzenwelt lädt zum Beobachten ein. Rehe, Hirsche, Eichhörnchen, Schneehasen und andere Tiere können oft vom Haus aus beobachtet werden. Auch der Bär ist schon in der Nähe aufgetaucht. Geier, Adler und Mäusebussard ziehen gut sichtbar ihre Kreise. Wanderungen im Tal führen über ganze Wiesen von Edelweiss und Männertreu, begleitet vom Pfeifen der Murmeltiere. Kurzum, Naturfreunde kommen voll auf die Rechnung. 

Wanderungen in der UNESCO Biosfera Val Müstair Parc Naziunal

Wanderwege finden sich in unmittelbarer Nähe. Gut markierte Routen führen hoch zu den Alpen und Bergen, zum Teil sanft ansteigend, zum Teil anspruchsvoll, bis hinauf auf über 3000m ü.M.. Der schweizerische (170km²) und der norditalienische Nationalpark Stilfser Joch (1346km²) mit ihrem vielfältigen Wanderangebot sind direkt mit dem Val Müstair verbunden. Auch Mountainbiker kommen auf die Rechnung. Das Val Müstair ist jährlich Austragungsort internationaler Mountainbike-Wettkämpfe.

< zurück zum Angebot